Hüttenzauber auf der Seiser Alm...
Wohnungen in der Almhütte
Die Malider Schwaige ist eine urgemütliche Almhütte unterm Plattkofel. Erholsame Spaziergänge durch blühende Bergwiesen und kühle Wälder, oder unvergessliche Bergtouren im eindrucksvollen Felsenreich der Dolomiten machen Ihren Urlaub auf der Malider- Schwaige zum ganz besonderen Erlebnis.
Im Winter ist die Hütte in einer wunderschönen Winterlandschaft, direkt an der Skipiste, auch Langlaufloipe und Rodelbahnen sind zu Fuß erreichbar.
In 5 bis 10 Gehminuten erreichen Sie den Busbahnhof, Almgasthäuser und Restaurants. Wenn Sie möchten kommt in der Früh der Bäcker mit frischen Brötchen.
Sie bekommen eine Sondergenehmigung, mit der sie mit Ihrem Auto bis zur Hütte fahren können.
Die Seiser Alm liegt auf 1800 bis 3000 m und ist die größte Hochalm Europas.
wandern im Unesko WeltnaturerbeAlpenrosenMalider Schwaige im WinterSkigebiet Groeden Seiser Alm

Die Seiseralm wird seit jeher bewirtschaftet und seit einigen Jahrzehnten auch ganzjährig bewohnt. Zum Schutze der Natur wurde die einmalige Seiseralm zum "Landschaftsschutzgebiet " erklärt. Die unzähligen Wiesen und Weiden werden von markanten Bergen, wie Langkofel, Plattkofel, Schlern mit Santnerspitze und den Rosszähnen umgeben. Sicherlich ist es das Ziel eines jeden Wanderers zur Krönung seines Urlaubs einen dieser Gipfel zu erklimmen.

Die Seiseralm ist auch im Winterkleid einzigartig- nirgends sonst strahlt auch im Winter soviel Sonne über die verschneite Landschaft. Moderne Aufstiegsanlagen und über 60 km präparierte Skipisten, Langlaufloipen, tolle Rodelbahnen und viele Winterwanderwege inmitten einer atemberaubenden Dolomitenlandschaft garantieren Wintervergnügen direkt vor der Haustür. Der anspruchvolle Skifahrer kann von der Hütte aus, auch die benachbarten Skigebiete des Grödnertals und die "Sellaronda" erreichen